Kapazitätsprobleme bei den geöffneten Lufthansa Lounges

Bei den Lufthansa Lounges mehren sich Berichte über Kapazitätsprobleme …

Lufthansa Lounges konnten schon – bis auf die First Lounges – im Normalbetrieb relativ voll werden. Das war schon immer so ein Lufthansa Thema.

Während der Covid-19 Krise hat man die Lounges verständlicherweise geschlossen gehalten. Nun fährt der Betrieb hoch und seit Ende Mai sind einige Lounges wieder geöffnet. Sie werden als gemeinsame Lounge aller Statuskunden und Business bzw. First Passagiere geführt. Zunächst waren es zwei Lounges, dann hat man Mitte Juni erweitert und im Juli sind es in München und Frankfurt gemeinsam fünf Lounges.

Frankfurt

Senator Lounge A (Schengen) 06:00 bis 21:30 Uhr
Business Lounge A (Schengen) 10:30 bis 14:30 Uhr
Senator Lounge B 05:00 bis 15:00 Uhr

München

Business Lounge (Schengen) 05:30 bis 22:00 Uhr
Senator Lounge (Non-Schengen) 09:00 bis 17:00 Uhr

Zur Info Page: Lounges

Das Problem sind leider seit Juni Kapazitätsprobleme. Wer sich eine Lounge derzeit antut, kann mit erheblichen Wartezeiten oder sogar abgewiesen zu werden rechnen. Mich erreichen da viele Rückmeldungen in diese Richtung.

Am Anfang haben das viele Kunden toleriert. Das ist einfach eine neue Situation. Nun ist es aber schon Juli. Lufthansa fährt den Betrieb immer weiter hoch. Umsteigeverbindungen sind aufgrund fehlender Flüge relativ lange. Die Passagiere kommen aufgrund der unklaren Situation auch früher zu ihren Flügen und sind deswegen länger in den Lounges.

Lufthansa sollte hier wirklich reagieren. Gerade in Zeiten von Social Distancing will keiner in eine vollgepackte Lounge mit ewiger Wartezeit. … und da diskutieren wir nicht einmal über das reduzierte Angebot.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

Kommentare 6
  1. Naja, das mit den Kosten verstehe ich auf den zweiten Blick nicht ganz. Bei LH gibt es Wasser, gefüllte Brezen, Obstsalat und Bier. Das ist ja kein richtiger Kostenfaktor. Die Fläche erweitern ginge ja einfach mit Reinigungspersonal (das was ja sowieso ständig saubermacht; ich denke nicht, dass man hier den Staub liegen lässt). Bei anderen Airlines gibt es auch Variante, dass Catering nur in einer Lounge, Drinks (ohne Catering) in anderer Lounge. Wenn man Ruhe will, könnte man sich dann in andere Lounge zurückziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
NICHT COOL: Spanien macht nun auch auf QR-Code bei Einreise

NICHT COOL: Spanien macht nun auch auf QR-Code bei Einreise

Vor einer Spanien Reise muss man nun auch ein Formular ausfüllen und erhält

Next
SUPER Lufthansa / Swiss First Sale ab Amsterdam

SUPER Lufthansa / Swiss First Sale ab Amsterdam

Der Lufthansa / Swiss First Sale läuft weiterhin

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!