Bei Lufthansa Group hat “Sehr geehrte Damen und Herren” ausgedient …

Ende Juni hat Lufthansa Group eine mehr gender-gerechte Anrede angekündigt. Inkludierend sollen alle Gäste angesprochen werden: “Ladies and Gentlemen” hat bei Lufthansa Group ausgedient … neue Anrede noch nicht fix

Damals waren die neuen Phrasen noch nicht fix. Nun gibt es neue Anrede-Standards:

  • “Meine Damen und Herren” bzw. “Ladies and Gentlemen” wird durch “Dear Guests” bzw. “Liebe Gäste” ersetzt! Alternativ gibt es “Guten Abend” bzw. “Guten Morgen” oder “Herzlich willkommen an Bord”.
  • Im Buchungsprozess soll es “Divers” als Auswahlmöglichkeit geben!
  • Schriftliche Kundenkommunikation und mündliche Interaktionen sollen geschlechtsneutral gehalten werden.

Quelle: Lufthansakommunikation mit Onemileatatime.boardingarea.com


In unseren Facebook Gruppen und Seiten mit über 80.000 Mitgliedern findet ein ständiger Austausch statt! – Vielflieger Lounge (8.500 Mitglieder) – Hilton Honors Community (15.000 Mitglieder) – Marriott Bonvoy Community (17.500 Mitglieder) – USA Reisen (11.000 Mitglieder) – IHG Rewards Lounge (1.300 Mitglieder) – World of Hyatt Lounge (800 Mitglieder) – Oneworld Frequent Flyer (1.250 Mitglieder) – American Express Platinum Karteninhaber (3.100 Mitglieder) – Miles and More Tipps&Tricks für Meilensammler (1.500 Mitglieder) – TheYHBU auf Facebook (19.000 Abonnenten)

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!