Wer mal das geniale Etihad A380 Apartment fliegen möchte, hat es nicht so ganz einfach. Nur auf den A380 Etihad Strecken gibt es auch das Apartment. Jetzt ist eine neue Europa Destination hinzugekommen …

EtihadA380FirstApartment19

Der Etihad A380 ist schon ein geiles Flugzeug. Etihad bietet da die beste First Hardware ever, das Etihad Apartment. Wer noch nicht mit dem Apartment genug hat, kann auch The Residence fliegen. Die eigentliche First ist aber das Apartment.

Etihad hat nun den A380 von der Strecke Abu Dhabi – Mumbai abgezogen. Ab 01.07.2017 fliegen wir mit dem A380 auf der Strecke Abu Dhabi – Paris. D. h. neben London – Abu Dhabi bekommen wir jetzt eine neue Europa Destination für den Etihad A380.

Die Verfügbarkeit im Saver Level bei Etihad ist sehr gut. Damit sollte man auch bei den anderen Airline Partner von Etihad das First Apartment gut buchen können.

Danke: Pointsfromthepacific.boardingarea.com

Drei schöne Wege mit Meilen ins Etihad A380 First Apartment

1.) Etihad Guest: Der einfachste Weg geht sicher über Etihad selbst. Man loggt sich ein und mit 83 000 Etihad Meilen und Steuern bzw. Gebühren ist man auf der Strecke Abu Dhabi – Paris mit dabei. Hat man ca. 80% der Meilen kann man über Cash&Meilen die fehlenden Meilen bei Etihad kaufen.

2.) Asiana ist Partner von Etihad. Um 40 000 Meilen und Steuern bzw. Gebühren fliegt man da in der Etihad A380 First. Die Buchung ist ein wenig kompliziert. Zunächst sollte mal ein Guest Seat bei Etihad verfügbar sein. Dann würde ich bei Asiana den Zugriff auf diesen Sitz kontrollieren lassen. Erst dann würde ich mir die Meilen besorgen (wenn man sie nicht schon hat). In weiterer Folge bucht man telefonisch relativ langwierig den Etihad First Sitz. SPG Punkte eignen sich für diesen Weg hervorragend.

Eine Beschreibung hier: Etihad A380 Apartment um 35000 SPG Punkte

3.) American Airlines Meilen für das Etihad Apartment sind eigentlich ein Klassiker. Auch hier sollte man eine prinzipielle Verfügbarkeit des Guest Seats bei Etihad haben. Dann folgt der Abgleich bei American Airlines. Manchmal hat American Airlines auf die Etihad First Plätze keinen Zugriff. Manchmal auch nur bestimmte Callcenter. Eine eigene Wissenschaft für sich. Gerade American Airlines ist spannend, weil es immer wieder Meilenverkäufe mit einem hohen Rabatt gibt.

Eine Beschreibung hier: 270000 American Airlines Meilen: 4512 Euro – Der Weg ins ETIHAD FIRST Apartment

Wer ein wenig weiterlesen möchte:
Etihad A380 First Apartment Abu Dhabi (AUH) – London (LHR)
Etihad A380 First Apartment Mumbai (BOM) – Abu Dhabi (AUH)
Etihad A380 First Apartment Abu Dhabi (AUH) – London Heathrow (LHR)

EtihadA380FirstApartment2