Review der Marhaba Lounge in Dubai im Terminal 1. Naja, was soll man da sagen …

Ein Philippine Airlines Business Ticket hat mich zu sehr früher Stunde in den Terminal 1 in Dubai getrieben. Philippine Airlines verwendet verwendet mit vielen anderen Fluglinien die Marhaba Lounge für ihre Business Passagiere. Damit habe ich sie mir mal angesehen.

Der Airport war relativ einsam und verschlafen. Die Zeiten, wo man dann in einer Business Lounge immer seine Ruhe hatte, die sind irgendwie vorbei. Es gibt noch tolle Lounges mit viel Platz und Möglichkeit der Entspannung. Die Marhaba Lounge zählt da eher nicht dazu. Die Lounge war voll. Kinder haben geschrien. Die Gäste haben sich irgendwelche Dinge reingeworfen, als gäbe es im Flugzeug kein Essen mehr. Das Catering hat mich nicht wirklich überzeugt. Die ganze Veranstaltung hat irgendwie einen absolut chaotischen Eindruck gemacht. Die Lounge ist eigentlich nur ein riesiger langgezogener Raum. Wenn die voll ist, dann ist sie extrem laut. Und das war sie bei meinem Besuch auch.

Immer dann, wenn es im Terminal schöner und besser aussieht, als in einer Lounge, dann ist es meiner Meinung nach nicht so wirklich gut. Vielleicht macht die Lounge – wenn sie nicht so stark frequentiert wird – einen besseren Eindruck. Auf soviel Unruhe und Lautstärke hatte ich des Morgens keine Lust und habe das Weite gesucht.