In Venedig Mestre hat ein neues Four Points seine Pforten aufgemacht. Ein durchwegs sehr ordentliches Hotel …

Eine Hotelentscheidung für Venedig ist gar nicht so einfach. Möchte man nach Venedig selbst, dann ist natürlich ein Hotel in Venedig sinnvoll. Man ist aber dann dort eingesperrt. Die Restaurants und die Lebenserhaltung ist extrem teuer. Ausflüge ins Umland sind weitgehend unmöglich und wenn das Hochwasser kommt, dann wird es in Venedig leicht ungemütlich. Prinzipiell ist natürlich ein Hotel in Vendig schon ganz cool. Wenn die Tagestouristen weg sind, dann hat man die Stadt für sich.

Venedig ist eine Perle und das Umland von Venedig ist kulturell äußerst interessant. Wenn man aber in Venedig drinnen schläft, dann kann man Ausflüge raus vergessen. Das ist viel zu umständlich. In Mestre gegenüber von Venedig am Festland gibt’s ein paar Hotels und die Hotellandschaft wurde durch ein Four Points erweitert.

Die Lage des neuen Four Points ist strategisch eigentlich super. Mit dem Auto kommt man sehr easy an die interessanten Orte um Venedig. Das Four Points liegt dabei in einem riesigen Shopping Areal. Man braucht jetzt keine romantische Location erwarten. Dafür ist man superschnell überall. Es ist eigentlich super gelegen.

Möchte man Venedig machen, dann setzt man sich einfach in den Bus. Der wirft einen dann am Busbahnhof in Vendig raus. Die Fahrt ist cheap und flott.

Der Check-in war sehr nett. Es gab sofort ein Upgrade in eine Suite. Man hat die Platinum Benefits erklärt. Das ganze Hotel hat einen sehr frischen netten modernen Eindruck gemacht. Like that.

Die Junior Suite war wirklich gut. Für eine Suite in einem Four Points definitiv eine sehr ausgezeichnete Leistung. Absolut sauber und es gab ein paar Suite Gimmicks (Nespresso Maschine, Bademäntel usw.). Da gibt es Sheraton Hotels mit viel schlechteren Suiten. Das hat das Four Points Mestre echt gut gemacht. Es ist natürlich keine high-end Suite, aber für ein Four Points sehr passabel.

Positiv ist sicher die Lobby zu erwähnen. Die hat ein tolles neues Design. Das Fitnesscenter ist gut. Das Frühstück während meines Aufenthaltes war super lecker.

Das Four Points hat in der Nebensaison einen genial niedrigen Preis. Dafür bietet man ein wirklich gutes Hotel. Tolle Recognition. Sehr modern und neu. Ein ausgezeichnetes Four Points!