Hier nochmals schnell, wie man Sweet Spots für die Lufthansa First noch bis Anfang 2018 ausnützen kann …


Die Sache habe ich ja schon häufiger erklärt. Aufgrund vieler Anfragen nochmals ein Beitrag darüber ;)

Lufthansa fliegt noch bis Anfang 2018 die Strecken nach Middle East (bzw. Afrika) mit einer First: Lufthansa eliminiert den 62000 Meilen FIRST Sweet Spot!

Diese First Destinationen werden ab 18.01. nicht mehr mit einer First bedient:
Addis Abeba
Kuwait
Doha
Damman
Bahrain
Riad
Jeddah
(Quelle: Lufthansa PR)

Diese Strecken eignen sich perfekt, mal die Lufthansa First auszuprobieren. Die Anzahl der benötigten Meilen ist sehr gering gesetzt. Hier jetzt drei Varianten, da noch mitzumachen.

62 000 Meilen mit Lufthansa Miles and More

62 000 Meilen bei Miles and More sind nicht die große Hexerei. Mit einem Abo für eine Zeitung hat man die schnell herinnen. Einfach meinem Blog folgen. Die Steuern und Gebühren muss man mit ca. 250 Euro rechnen.

Der große Vorteil der Buchung bei Miles and More ist die Möglichkeit der Planung. Bei den anderen Star Alliance Airlines ist die Buchung der Lufthansa First auf die nächsten zwei Wochen reduziert. Über dieses Zeitfenster hinaus gibt es dort keine Lufthansa First mit Meilen. Ein weiterer Vorteil ist, man kann die Buchung online durchführen. Das ist doch sehr angenehm.

Hier mehr: Lufthansa eliminiert den 62000 Meilen FIRST Sweet Spot!

35 000 Meilen mit Singapore Airlines Krisflyer

Bei der Verfügbarkeit muss man da ein wenig aufpassen. Lufthansa gibt bestimmte ausgewählte First Strecken immer erst zwei Wochen vor Abflug ins Star Alliance Partnernetz frei.

Die Verfügbarkeit seht ihr z. b. bei United. Da kann man sich ohne Login die Prämienflüge raussuchen. Was dort sichtbar ist, sollte auch über Krisflyer buchbar sein. Ich rate immer, vorher das Callcenter zu befragen. Einfach bei der 24 Stunden Singapore Airlines Hotline anrufen und die Buchungsmöglichkeit kontrollieren. Eine online Reservierung der Lufthansa First funktioniert bei Krisflyer leider nicht.

Singapore Airlines Meilen bekommt man easy mit einem Transfer von SPG Punkten (20 000 SPG Punkte sind 25 000 Meilen) oder von American Express (5 Membership Rewards Punkte sind 4 Meilen).

Hier mehr: Um 900 Euro sofort in die Lufthansa FIRST Oneway – Ein Meilen Sweet Spot!

40 000 Meilen mit Asiana Club

Geschichte ist sehr ähnlich zu Singapore Airlines. Hier verlangt man aber 40 000 Meilen. Die Buchung läuft nur telefonisch, innerhalb der nächsten zwei Wochen und ist ein wenig kompliziert.

Hier mehr: Mit 40000 SPG Punkten in der Lufthansa First nach Nordamerika