Mit dem SPG / Marriott Merger wird es nun lustig. Scheinbar wird die Suite Upgrade Regel doch aufgeweicht …

Suite Upgrades für SPG Platinums bis in die Standardsuiten war das Hauptfeature von SPG Platinum. Mit dem Marriott / SPG Merger hat man viel Angst vor einer Abschaffung gehabt. Marriott hat immer wieder beschwichtigt.

Vor einigen Tagen gab es ein Leak der neuen Terms and Conditions des kombinierten Marriott / SPG Programms: LEAKED! SPG / Marriott Platinum Elite: “Enhanced rooms MAY include … suites”

“Complimentary Enhanced Room Upgrade for Platinum Elite Members.  Based on room availability at check-in and limited to a Member’s personal guest room at no additional charge.  Enhanced rooms may include rooms with desirable views, rooms on high floors, corner rooms, rooms with special amenities, rooms on Executive Floors, or suites.  At The Ritz-Carlton, suites are only included for Platinum Premier Members and rooms with direct Club access are excluded. Enhanced Room Upgrades are subject to availability and are identified by each Participating Property.  The Complimentary Enhanced Room Upgrade for Platinum Elite Members is available at all Participating Brands except at Marriott Vacation Club, Marriott Grand Residence Club, Aloft, Element and participating Vistana properties.”

Jetzt war natürlich nicht klar, ob das wirklich die vollen neuen Bedingungen sein würden. Heute gab es kurzfristig genau diese Bedingungen auf der Marriott bzw. SPG Page zu finden. Meine Leser haben das entdeckt und mich angeschrieben. Auch Onemileatatime.boardingarea.com berichtet darüber.

Mittlerweile sind die Bedingungen wieder offline: Loyalty Terms

Das “May” ist natürlich eine sehr vage Aussage. Letztlich werden wir die Performance des neuen Programms erst in der Realität testen können. Vielleicht wird man an der genauen Terminologie noch feilen. Oder der Aufschrei der SPG Platinums reicht schon.

NACHTRAG:

Auf der deutschen Page sind die neuen Bedingungen verfügbar:

“Kostenloses Zimmer-Upgrade für Platin Elite Mitglieder.  Beruht auf der Zimmerverfügbarkeit beim Check-in und ist beschränkt auf das persönliche Gästezimmer für das Mitglied ohne zusätzliche Kosten.  Die Upgrades können Zimmer mit besonderem Ausblick, Zimmer im oberen Etagenbereich, Eckzimmer, Zimmer mit besonderen Annehmlichkeiten, Zimmer in Executive-Etagen oder Suiten umfassen.  Im The Ritz-Carlton sind Suiten nur für Platin Premier Mitglieder inbegriffen und Zimmer mit direkten Clubzugang sind ausgeschlossen.  Zimmer-Upgrades sind nur nach Verfügbarkeit möglich und liegen im Ermessen jedes teilnehmenden Hauses.  Das kostenlose Zimmer-Upgrade für Platin Elite Mitglieder ist bei allen teilnehmenden Marken mit Ausnahme von Marriott Vacation Club, Marriott Grand Residence Club, Aloft, Element und teilnehmenden Vistana Hotels verfügbar.”

Zu den Bedingungen: Marriott Terms

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!