Mit 23.09. wird Hong Kong an das Hochgeschwindigkeits Netz der chinesischen Bahn angeschlossen …

Von Hong Kong nach China ist nicht kompliziert, aber es dauert. Man kann mit der Fähre fahren. Oder man düst mit der MTR bis zur Grenze, macht den Übertritt auf dem Landweg und ist in Shenzhen. Taxi Services mit Übertritt bei der Autogrenze sind eine Option. Es klappt schon.

Mit 23.09. wird Hong Kong an das Netzwerk der Hochgeschwindigkeitszüge angeschlossen. Der Guangzhou-Shenzhen-Hong Kong Express Rail Link nimmt den Vollbetrieb auf. Endstation ist West Kowloon Station.

Die neuen Metropolen am Perlfluss werden erschlossen. Nach Guanzhou ist man dann flott unterwegs. Natürlich kann man dann auch in die Züge in alle Himmelsrichtungen umsteigen.

Erfahrungsgemäß ist das Reservieren von Zugtickets innerhalb von China ein wenig umständlich. Die Hotels bieten das meistens übers Concierge Service an. So mache ich zumindest Buchungen bei der chinesischen Bahn.

Zum Artikel und einer Preisaufstellung: Plane or train: as high-speed rail link connects Hong Kong to 44 mainland Chinese cities, what are cheapest and fastest ways to get where you are going?

Danke: Economyclassandbeyond.boardingarea.com

BoardingArea