Hie und da gibt es bei Hyatt einen Sale und dabei sehr gute Preise für einzelne Hotels. Auch das Park Hyatt Ningbo hat da mitgemacht und mit einem Upgrade konnte ich ganz günstig eine Park Suite ergattern.

Der Check-in war sehr freundlich. Es gab eine Park Suite mit Blick auf den See. Toll!

Die Suite war perfekt sauber, in einem hervorragenden Zustand und sehr bequem. Eine ausgezeichnete Leistung! Da hat sich wirklich etwas im Vergleich zu meinem letzten Aufenthalt getan.

Das Park Hyatt Ningbo hat aber ein massives Problem: Das Hotel liegt im absoluten Nirgendwo an der Stadtgrenze von Ningbo. Es gibt dort einfach nichts im Umkreis, der nächste Supermarkt ist eine halbe Stunde Taxifahrt entfernt (das Taxi muss man auch eine halbe Stunde vorher bestellen). So ist man deswegen komplett auf die Hotel Restaurants angewiesen, die bedienen bis auf Pizza und Burger aber eher den chinesischen Gaumen und sind auch nicht ganz günstig.

Die Anlage des Hotels ist nicht alt und eigentlich sehr schön, aber man hat leider die Pflege weitgehend eingestellt. Eine tote Ratte lag vier Tage in einem Teich, Zigarettenstummel und Müll überall, sterbende Pflanzen, der Außenpool voller Algen, ja da könnte man einiges verbessern.

Das Hyatt Diamond Frühstück war nicht wirklich der große Renner. Es hat satt gemacht, aber für ein asiatisches Frühstück eher beschämend.

Fazit: Tolle Suite, freundliches Personal, aber sehr “ruhige” Lage.

ParkHyattNingbo1 ParkHyattNingbo2 ParkHyattNingbo3 ParkHyattNingbo4 ParkHyattNingbo5 ParkHyattNingbo6 ParkHyattNingbo7 ParkHyattNingbo8 ParkHyattNingbo9 ParkHyattNingbo10 ParkHyattNingbo11 ParkHyattNingbo12 ParkHyattNingbo13 ParkHyattNingbo14 ParkHyattNingbo15 ParkHyattNingbo16 ParkHyattNingbo17 ParkHyattNingbo18 ParkHyattNingbo19 ParkHyattNingbo20 ParkHyattNingbo21

BoardingArea