Lufthansa Miles and More verlängert für MANCHE Status um ein Jahr

Lufthansa Miles and More hat die Kulanzregelung für den Statuserhalt vorgestellt …

Lufthansa Miles and More hat nun auch die Kulanzregelung für die Phase von Covid-19 veröffentlicht. (Danke: Travelwithmassi.com)

Sie ist nicht extrem großzügig geworden:

Miles and More verlängert Status um ein Jahr! (bei Ablauf des Status Anfang 2021)
E-Voucher werden bis Ende 2021 verlängert!
Das neue Miles and More Programm wird um ein Jahr verschoben!

Die Umstellung soll sukzessive erfolgen. Die Mitglieder erhalten heute eine Email. Für einige Kunden gibt es keine Kulanzregel. Wer im Jahr 2019 seinen Status bereits gemacht oder verlängert hat, erhält ihn weiterhin für zwei Jahre (Ablaufdatum: Februar 2022) und darf sich 2021 requalifizieren. Wer den Status 2020 bereits verlängert oder gemacht hat, erhält ihn wie gewohnt für zwei Jahre (Ablaufdatum: Feburar 2023) und hat dann 2021 oder 2022 für die Requali.

Das machen die anderen Airlines:

Aegean Miles&Bonus: SUPER: Aegean Miles&Bonus verlängert Status um halbes Jahr
Aeroflot Bonus: 1A: Aeroflot Bonus verlängert Status um ein Jahr
Aeromexico Club Premier: Aeromexico Club Premier verlängert Status um ein Jahr
Aer Lingus Aer Club: Aer Lingus Aer Club teilt Tier Credits aus
Air Baltic Club: Air Baltic Club verlängert Status um halbes Jahr
Air Canada Altitude: VORBILDLICH: Air Canada verlängert Altitude Status für ein Jahr (+ Möglichkeit Status zu verschenken)
Air Europa Suma: SUPER: Air Europa Suma verlängert Status um halbes Jahr
Air France / KLM Flying Blue: VERBESSERT: Flying Blue verlängert Status um ein Jahr
Air India Flying Returns: Air India Flying Returns verlängert Status um halbes Jahr / Club Vistara gibt zwei Monate her
Air New Zealand Airpoints: SEHR GUT: Air New Zealand verlängert Status für ein Jahr
Alaska Mileage Plan: SUPER: Alaska Mileage Plan verlängert Status für ein Jahr
American AAdvantage: PERFEKT: American AAdvantage verlängert Status um ein Jahr
ANA Mileage Club: ANA Mileage Club verlängert Status um ein Jahr
Asiana Club: SUPER: Asiana Club verlängert Status um 3-6 Monate und erweitert Berechnungszeitraum auf 30 Monate
Bangkok Airways FlyerBonus: Bangkok Airways FlyerBonus verlängert Status für ein Jahr
British Airways Executive Club: British Airways Executive Club verringert Statusbedingungen um 30%
Cathay Pacific Marco Polo Club: VERBESSERT: Cathay Pacific Marco Polo Club verlängert Status um ein Jahr
Copa ConnectMiles: Copa ConnectMiles verlängert Status um ein Jahr
Delta SkyMiles: SEHR OK: Delta verlängert Medallion Status um ein Jahr
El Al Matmid Club: SUPER: El Al Matmid Club verlängert Status für ein Jahr
Emirates Skywards: Emirates Skywards reduziert Statusanforderungen auf 80% / VERBESSERT: Emirates Skywards verlängert Status bis Ende 2020
Etihad Guest: Etihad Guest gibt Statusmeilen aus / NACHBESSERUNG: Etihad Guest verringert Statusanforderungen auf 80%
Finnair Plus: SUPER: Finnair Plus verlängert Status um halbes Jahr
Garuda Indonesia GarudaMiles: Garuda Indonesia GarudaMiles verlängert Status um halbes Jahr
GOL Smiles: SUPER: GOL Smiles verlängert Status um ein Jahr
Iberia Plus: Iberia Plus beginnt Status zu verlängern
JAL Fly On: JAL Fly On verlängert Status um ein Jahr
Korean Skypass: Korean Skypass verlängert Status um halbes Jahr
LATAM Pass: LATAM Pass verlängert Status um ein Jahr
Oman Air Sindbad: Oman Air Sindbad verlängert Status 1-4 Monate
Qantas Frequent Flyer: SUPER: Qantas verlängert Status um ein Jahr
Qatar Privilege Club: VERBESSERT: Qatar Privilege Club verlängert Status um ein Jahr
Royal Jordanian Royal Club: Royal Jordanian Royal Club verlängert Status
SAS EuroBonus: SAS EuroBonus verlängert Status nicht – und blockiert Star Alliance Buchungen
Singapore KrisFlyer: SUPER: Statusverlängerung bei Singapore KrisFlyer
Sri Lankan FlySmiles: SriLankan FlySmiles verlängert Status für mindestens 3 Monate
TAP Miles&Go: VORBILDLICH: TAP Miles&Go verlängert Status um ein Jahr
Turkish Miles&Smiles: GUT: Turkish Miles&Smiles verlängert Status um halbes Jahr
United MileagePlus: SUPER: United MileagePlus verlängert Status um ein Jahr
Vietnam Airlines Lotusmiles: Vietnam Airlines Lotusmiles gibt 6-12 Monate Statusverlängerung
Virgin Atlantic Flying Club: SEHR GUT: Virgin Atlantic Flying Club verlängert Statusgültigkeit


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

Kommentare 25
  1. Hat ja lang gedauert für diese simple Lösung. 5 Minuten Brainstorm im Februar hätten da wohl sicherlich gelangt um dieses Ergebnis zu kommen.

  2. So just to be clear…since I qualified for Senator status in 2019 and the expiry date is Feb 2022, this announcement from Miles&More today effectively means I get NOTHING?
    I find it insane that the 100,000 status miles requirement for reachingSenator status this year has not been lowered. How is anyone supposed to reach that given that business travel is practically impossible.

    1. Ja, leider so schaut es derzeit aus. Für HON Circle sollen Einzellösungen gemacht werden. Für Senator aber nicht. Scheinbar ist die Überlegung, man kann sich ja dann auch 2021 requalifizieren.

    2. What were you expecting from LH? Worst customer service oriented for loyal programs
      they are not even refunding money . Many times stop to read the complaints of so many people wanting of course their money back. It seems that’s not happening for months.
      At least the new program won’t start in 2021. That means next year, if we are back a bit more to normal, there’s a chance to extend the Senator for 2 years (not just 1 year as they want with the new program)
      Senator traveler

  3. Die Programmverschiebung um 1 Jahr verstößt gegen Punkt 4.4 der AGB, wenn sie jemanden wider Treu und Glauben benachteiligt. Ich habe Flüge für 2021 gebucht, aufgrund derer ich mit 480 Punkten Senator geworden wäre. Nach altem Programm bringen die noch nicht einmal 20.000 Statusmeilen, geschweige denn 100.000. Ich habe soeben die Aufforderung an LH gesendet, die Benachteiligung zu beseitigen, Bei Nichtabhilfe werde ich klagen. Das Verhalten der Airline /Miles and More ist für mich in keiner Weise nachvollziehbar oder berechtigt. Ich rate zur Gegenwehr, wenn Ihr in gleicher Weise betroffen seid.

    1. Ich habe auch überlegt Flüge zu buchen und aber es, anscheinend glücklicherweise, noch nicht getan. Aber lass und wissen was LH antwortet.

    2. Soweit habe ich noch gar nicht gedacht. Ich habe auch mal an die Pressestelle von Miles and More geschrieben. Da wäre die Meinung von Miles and More wirklich interessant.

    3. Ich finde die Verschiebung des Programms gut, da ich nun in 2021 die Möglichkeit habe den SEN zu machen, der dann 2-3 Jahre gültig ist. Mit dem neuen Programm bleiben mit im besten Fall nur 2 Jahre. Ich begrüße die Verschiebung SEHR.

    4. Btw I am Senator and haven’t received any notification from Miles and More. Nothing published in the app either

  4. Danke für die Info. Könnt ihr den Satz überprüfen: „Wer den Status 2020 bereits verlängert oder gemacht hat, erhält ihn wie gewohnt für zwei Jahre (Ablaufdatum: Feburar 2023) und hat dann 2021 oder 2022 für die Requali.“ Ich hab den FTL 2020 (vor der Krise) erflogen, und er ist (und bleibt meines Wissens) nur bis Februar 2022 gültig. Bin also neu und hab evtl. etwas falsch verstanden?

    1. Wenn du 2020 den Freuqent Traveler erfolgen hast, dann gilt er für zwei Jahre. Er gilt immer für zwei Jahre. Also wenn 2020 gemacht, gilt er 2021, 2022 und läuft Februar 2023 ab.

    2. Vielen Dank, und sorry für die Begriffsstutzigkeit: In meiner Miles-and-More-App und im Statusmanagement (Web) steht deutlich zum 2020 erflogenen FTL-Status (Swiss), er sei «gültig bis 28. Februar 2022» (allerdings wird mir auch zur Verlängerung gratuliert, obwohl neu erflogen), dann wäre das ein Fehler? Oder habe ich ihn im Februar 2020 quasi noch im alten Jahr, also zu früh erflogen? Ich dachte, die zwei Jahre seien wegen der Umstellung auf das neue System so kurz und hatte gehofft, die würden jetzt verlängert.

    3. Ja, das war leider zu früh. Wenn du ihn im März fertig gemacht hättest, dann bis 02.2023.

    4. Danke! Finde YHBU-Service (Website/Newsletter) super, kann man ja auch mal loswerden. ;-)

  5. “Sie ist nicht extrem großzügig geworden:”

    Was hast Du denn erwartet?! Das entpsricht ziemlich genau dem, was andere auch machen: ein Jahr verlängern. Problem ist halt der 2 Jahreszyklus, wer nicht 2/21 ausläuft kriegt halt nix – verliert aber auch nix?

    Das mit dem Verschieben kann ich nicht beurteilen, aber gemäss Dirk ist das wohl doch ein wesentliches Problem – ob die das nicht zu Ende gedacht haben oder nicht zu viele neue SEN gleich 2021 wollen?

    1. Man kann den Status aber auch ein Jahr nicht wirklich nutzen. Der LH Status ist auch nicht so richtig einfach zu erhalten, das rechtfertigt dann die zwei Jahre. Wenn aber ein Jahr wegfällt, fehlt mir irgendwie was.

      Großzügig hätte ich gefunden ein Jahr für alle. So ist es halt für die die den Status verlieren eine Notlösung.

      Der Asiana Club Status ist nicht so extrem schwer. Im besten Fall hat man den für vier Jahre und die haben auch eine Verlängerung (bis 6 Monate) hergegeben und die Durchrechnung erweitert. Die hätten ja z. B. überhaupt nicht reagieren müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
KLM Statement: Man wird bei gestrichenen Flügen wieder Rückerstattungen durchführen

KLM Statement: Man wird bei gestrichenen Flügen wieder Rückerstattungen durchführen

KLM wird nun Rückzahlungen bei gestrichenen Flügen durchführen

Next
Air France / KLM verändern Statement: Rückerstattungen nur bei gestrichenen Flügen nach 15.05.

Air France / KLM verändern Statement: Rückerstattungen nur bei gestrichenen Flügen nach 15.05.

Air France und KLM haben ihr Statement zu den Rückerstattungen verändert

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!