Bei der 90 000 Avios Iberia Plus Promo gibt es jetzt ein Urteil zur Sperre eines Accounts …

Wir kennen Dr. Böse und die Kanzlei Franz von der Letzter-Flug-Verfallen-Lassen Geschichte mit Lufthansa. Lufthansa wollte bei einem Letzten-Flug-Verfallen-Lassen Flug den Preis nachberechnen und hat eine Rechnung ausgesandt. Da gabs dann einen gröberen juristischen Schlagabtausch. Am Ende hat Lufthansa die Berufung fallen gelassen und das Urteil akzeptiert (Lufthansa lässt Berufung gegen Letzter-Flug-Verfallen-Urteil fallen!). Lufthansa durfte den Flugpreis nicht nachberechnen.

In 2018 hat uns Iberia eine sehr nette Promo geliefert. 90 000 Avios konnte man bei Iberia Plus um 180 Euro generieren. Wir erinnern uns ;)

Die ganze Story chronologisch:
90000 AVIOS Promo: Gesperrte Accounts + Fehlende Avios bis Ende Juli melden!
Die 90000 Avios werden wirklich gutgeschrieben!
Iberia rudert bei der 90000 Avios Promo teilweise zurück
Der Status der 90000 Avios Iberia Plus Promo – Tag 6
Der derzeitige Iberia Plus 90000 Avios Status
LETZTE CHANCE: 90000 Avios für 240 Euro
ACT FAST: 90000 Avios für 180 Euro klappt wirklich!
9000 Avios für WIRKLICH JEDE Iberia Buchung – 90000 Avios für 180 Euro

Man hat Flüge gebucht. Dafür wurde Meilen gutgeschrieben. Man musste die Flüge aber nicht antreten.

Natürlich haben es viele meiner Leser übertrieben. Natürlich war das ein wirklicher Spaß ;)

Iberia Plus hat das damals nicht so locker genommen und Accounts gesperrt. Wir schauen zurück: 90000 AVIOS Promo: Gesperrte Accounts + Fehlende Avios bis Ende Juli melden!

Damals haben wir eine Anleitung für das Entsperren geliefert. Scheinbar hat Iberia Plus das aber bei einigen Accounts nicht geschafft und die Accounts blieben gesperrt. In der Promo gab es dann einen Verfallstermin für die Avios. War der Account weiter gesperrt, dann sind diese Avios im gesperrten Account einfach verfallen und man konnte sie nicht nutzen.

Dr. Böse hat hier einen Iberia Plus Kunden vertreten:

“Diese hatte eine interessante Promotionaktion aufgelegt, die mein Mandant nutzte. Viele Nutzer scheinen diese Aktion missbraucht zu haben, was zu einer Welle von Kontensperrungen führte. Mein Mandant verhielt sich jedoch regelkonform. Gleich wurde er gesperrt. Über Monate hinweg erfolgte keine Reaktion auf Kontaktversuche meines Mandanten. …Im Rahmen der Sonderaktion sollte eine Meilengutschrift erfolgen, die nur für einen bestimmten Zeitraum einlösbar waren. Diese Gelegenheit hat mein Mandant durch die Kontensperrung verpasst. Derzeit wird daher ein Schadensersatzanspruch für die nicht mehr gewährte Meilengutschrift verfolgt, ich werde dazu weiter berichten.”

Ein Urteil wurde gesprochen. Der Account muss aufgesperrt werden.

Der volle Beitrag und das Urteil im Blog von Dr. Böse: AG Frankfurt am Main: Bonusmeilenkonto darf nicht einfach gesperrt werden

Jetzt geht es dann noch um die verfallenen Avios.

Also ein Meilenprogramm darf nich so einfach die Accounts sperren. Auch bei zu guten Promos ;)


Schau doch in unseren Boardingarea DE Facebook Gruppen oder meiner Fanpage vorbei!

Vielfliegerlounge / Hilton Honors Gold&Diamond Gruppe / Marriott Bonvoy Elite Member Gruppe / American Express Platinum Gruppe / Miles and More Gruppe / Oneworld Gruppe / USA Reisen / YHBU Facebook Page

American Express Payback
mit 3 000 Payback Punkten
= 3 000 Lufthansa Miles and More Meilen
+ Dauerhaft beitragsfrei
+ Sammelfunktion: 1 Payback Punkt pro 2 Euro
+ Auch mit American Express Platinum oder Gold
+ Ein Abschluss dieser kostenlosen Karte unterstützt meinen Blog!

American Express Payback

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!