IHG dreht vielleicht wieder am Royal Ambassador Programm herum …

Ich war ein Jahrzehnt Royal Ambassador. 2016/17 hat IHG sehr freaky in das Royal Ambassador Programm eingegriffen.

Wer über diese Umstellung lesen möchte:
Ist noch irgendwer Intercontinental Royal Ambassador?
JETZT kommuniziert IHG die NEUEN Royal Ambassador Kriterien???
Mit Punkten KEIN Club für IHG Royal Ambassadors
Schon WIEDER neue Intercontinental Royal Ambassador Upgrade Regeln???
ROYAL AMBASSADOR Downgrade vor ABLAUF des Mitgliedsjahres
Downgrade von ROYAL AMBASSADOR ohne jegliche Kommunikation – Was wir daraus lernen!
IHG will CASH! Royal Ambassador = 10000 USD Intercontinental Umsatz
IHG verändert ROYAL AMBASSADOR drastisch!
IHG betreibt mit den Royal Ambassador Kunden GHOSTING
IHG verlängert Royal Ambassador Accounts bis Jahresende
NEUE Royal Ambassador UPGRADE Regeln
Bye Bye ROYAL AMBASSADOR – Mein DOWNGRADE
Intercontinental ändert ROYAL AMBASSADOR Kriterien – Schon wieder!

10 000 USD Umsatz pro Jahr bei Intercontinental Hotels ist seither das neue Kriterium. Ich habe den Status 2016/17 aufgrund falscher Berechnungen einfach verloren (händische Nachtragungen hat man nicht berücksichtigt). Das Kundenservice bei Royal Ambassador ist extrem schlecht. Eine Korrektur der falschen Berechnung war nicht möglich und so habe ich meinen Royal Ambassador aufgeben müssen. Auch andere Mütter haben hübsche Töchter ;)

Seit dieser Umstellung von 2016/17 dreht IHG irgendwie ständig am Royal Ambassador herum. Möglicherweise gibt es jetzt wieder eine Änderung. Manche Royal Ambassador Kunden haben eine Promo Email bekommen:

“It’s time to take your experience to the next level by securing our invitation-only status with the most exclusive benefits, every time you travel.
An invitation for 2019 Royal Ambassador status is yours, guaranteed, when you spend USD $2,000 or more at InterContinental or Kimpton® Hotels before 31 December 2018.*
Enjoy Ambassador benefits like 4pm check-out and a complimentary weekend night, while also securing exclusive Royal benefits like:
• Complimentary Club InterContinental Experience
• Guaranteed two category room upgrade
• Minibar credit
• Guaranteed early check-in
Book now to start your journey towards ensuring this invitation-only status in 2019.”

Mehr auf Flyertalk: Royal Ambassador Challenge

Die Promo ist mal einerseits interessant, weil man scheinbar irgendwie die Anzahl der Royal Ambassador Kunden erhöhen möchte oder muss. Schaut man sich die Rückmeldungen über Royal Ambassador bei Flyertalk an, dann zeigt sich ein massiver Abfluss von RAs. Wenn niemand darüber schreibt, dann ist es auch keiner mehr (Ist noch irgendwer Intercontinental Royal Ambassador?).

Eine beiläufige Bemerkung ist natürlich noch interessanter. “Minibar credit” hört sich jetzt ein wenig neu an. Traditionell ist die volle Minibar für Royal Ambassador Kunden kostenlos. Die Drinks laut Terms and Conditions und die Snacks bei vielen Hotels einfach so. Da gibt es bis derzeit kein Limit. Kurzzeitig hat man manchmal Royal Ambassador Kunden Emails geschickt, dass sie einen Overuse der Minibar produzieren würden, aber das hat man eingestellt.

Wenn man natürlich die freie Minibar wegnimmt, was bleibt dann noch vom Royal Ambassador Status. Freies Frühstück ist nicht einmal garantiert und das ist eigentlich der Klassiker bei einem Hotelstatus. Gerade bei der geringen Anzahl der Intercontinental Hotels, den enorm hohen Anforderungen und den immer mehr verwässerten Benefits, sollte man sich das Projekt eines RA sehr gut überlegen.